AGBs

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Ihren Aufenthalt bei uns wollen wir Ihnen so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört auch, dass Sie genau wissen sollten, welche Leistungen wir erbringen, wofür wir einstehen und welche Verbindlichkeiten Sie uns gegenüber haben. Bitte beachten Sie folgende allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln, im beiderseitigen Interesse gelten sollen und die Sie mit der Buchung anerkennen.

AGB

Pension Urwerk Dresden



§ 1 - Bedingungen

Alle Angebote, Vereinbarungen und Leistungen liegen ausschließlich diesen Bedingungen zugrunde. Abweichende Bedingungen, die nicht ausdrücklich von uns anerkannt wurden, sind für uns unverbindlich.

§ 2 - Preisliste

Es gelten grundsätzlich die Preise unserer Preislisten. Die jeweilige Preisliste mit dem neuesten Datum ist gültig. Nur bei schriftlichen Angeboten oder schriftlich festgehaltenen Absprachen gelten die im Angebot oder Absprache genannten Preise.

§ 3 - Reservierungen

Reservierungen für unsere Ferienwohnungen können schriftlich, telefonisch oder per Email vorgenommen werden und erfordern für Ihre Gültigkeit eine schriftliche Bestätigung.

§ 4 - Anreise/ Abreise

Gebuchte Ferienwohnungen stehen am bestätigten Anreisetag ab 14:00 Uhr zur Verfügung. Sie müssen am Abreisetag spätestens um 11.00 Uhr geräumt werden. Sollten Sie eine spätere Abreise wünschen, bitten wir Sie, dies rechtzeitig mit uns abzustimmen. Wir werden uns bemühen, eine spätere Abreise zu ermöglichen. Eine Verpflichtung hieraus besteht aber nicht. Sollten Sie ohne unsere Bestätigung später abreisen, so müssen wir Ihnen bis 17.00 Uhr den halben Wohnungspreis und nach 17.00 Uhr den vollen Wohnungspreis in Rechnung stellen.

§ 5 - Stornierung

Falls Sie von Ihrem geplanten und von uns bestätigten Aufenthalt zurücktreten (Stornierung), so gelten hierfür folgende Stornogebühren ausgehend vom Übernachtungspreis.
Stornierung bis 21. Tag vor Reiseantritt: keine Gebühren - Stornierung vom 20. bis 8. Tag vor Reiseantritt: 15 % - Stornierung vom 7. bis 1. Tag vor Reiseantritt: 25% - Stornierung am Anreisetag bzw. Nichtanreise: 80 %.

§ 6 – Abrechnung

Mit Zugang unserer schriftlichen Buchungsbestätigung werden 20% des Gesamtpreises als Anzahlung fällig. Das Begleichen der restlichen Rechnung ist spätestens bei Abreise fällig. Wir behalten uns das Recht auf Vorauskasse vor. Erfolgt die Rechnungslegung erst nach Abreise (bei Firmenkunden), so ist die entsprechende Summe innerhalb von 10 Tagen ohne Abzug fällig.

§ 7 - Hausordnung

Der Gast hat die Einrichtung der Ferienwohnung pfleglich zu behandeln und insbesondere grobe Verschmutzungen und Beschädigungen in den Wohnungen zu vermeiden. Falls sich Verschmutzungen oder Beschädigungen, die über das normale Maß der Inanspruchnahme hinausgehen, auch noch nach Abreise des Gastes, herausstellen, ist der Pensionsinhaber berechtigt, dem Gast die Reparaturkosten, Kosten für Ersatz oder für Reinigung nachträglich in Rechnung zu stellen.

§ 8 - Reklamationen

Sollte der Gast Grund zu Reklamationen an einer oder mehrerer Leistungen der Ferienwohnungen oder seines Personals haben, so sind diese bitte bei der Geschäftsführung vorzubringen, damit die Gelegenheit besteht, Abhilfe zu schaffen. Spätere Reklamationen sind nur schriftlich innerhalb von 2 Wochen möglich.

§ 9 - Eigentum

Alle Einrichtungsgegenstände die sich in den Ferienwohnungen befinden sind Eigentum des Betreibers.

§ 10 - Haftung

Wir haften nicht für eingebrachte Sach- und Vermögensgegenstände, Garderobe, Wertsachen und für Unfälle, Diebstähle oder Beschädigungen an Ihrer Person oder Ihrem Besitz im Bereich unseres Hauses und unserer Außenanlagen, inkl. Parkplatz. Für Wertsachen bieten wir Ihnen unseren Haustresor an.

§ 11 -Allgemeine Vertragsbedingungen

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ungültig sein, berührt das die anderen Bestimmungen nicht. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten, Bestätigungen oder Prospekten des Hauses bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.

§ 12 - Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Dresden